Ich laufe los – Willkommen auf Runningflooo.de

Herzlich Willkommen und ein freundliches Servus auf Runningflooo.de

Nach einigen Wochen Bastelei, vielen Ideen und jeder Menge Inspirationen kann ich nun endlich mit meinem Laufblog „Runningflooo“ starten. Seit dem ich „ernsthaft“ mit dem Laufen begonnen hatte, spuckte die Idee vom eigenen Blog und Lauftagebuch mit in meinem Kopf und nun freue ich mich sehr, dass ich auch online los laufen kann. Falls ihr mich nach meinem ersten Absatz näher kennen lernen wollt und noch nicht das Weite gesucht habt, dann schaut doch auf meiner „Über mich“ Seite nach, um näheres über mich herauszufinden.

Ab sofort möchte ich euch mein Leben als „Läufer“ gerne näher bringen, von meinen Trainingseinheiten und Wettbewerben erzählen, euch das ein oder andere Rezept für gesunde Mahlzeiten zukommen lassen und wenn ich vollends überzeugt bin, hin und wieder über brauchbares Equipment berichten.

Es ist vielleicht ganz praktisch, dass ich aktuell für meinen ersten Halbmarathon im Oktober in München trainiere, so dass ich bei den vielen und teils langen Einheiten sehr viel Zeit zum Nachdenken und formulieren neuer Beiträge habe. Ich habe mich nun schon öfters dabei ertappt, wie ich mir während einer Trainingseinheit den ein oder anderen Satz zurechtgelegt habe, diesen aber meistens nach ein paar Kilometern wieder vergessen hatte. Vielleicht sollte ich mir ein kleines Diktiergerät anschaffen?! 😉

Nun wünsche ich euch jede Menge Spaß beim Lesen und hoffe, dass in Zukunft für jedermann etwas dabei ist, für das es sich lohnt wieder zu kommen. Für Lob, Kritik oder sonstigen Anregungen könnt ihr gerne das Kontaktformular verwenden und wenn ich nicht gerade beim Laufen bin, antworte ich euch so schnell es mir möglich ist.

Liebe Grüße, euer Runningflooo 😀

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

%d Bloggern gefällt das: