Challenge Walchsee Swim – Stockerlplatz in Österreich

Da ein Start auf der Halbdistanz in Walchsee noch zu früh kam, wir aber aufgrund der Teilnahme von Christina eh vor Ort waren, entschied ich mich schon ein paar Wochen vorher beim Challenge Walchsee Swim über die 1,9 km teilzunehmen. Ein Open Water Schwimmwettbewerb, den man super als Trainingseinheit nutzen konnte.

Beim Landstart habe ich mich vorne mit eingereiht, um später ein gute Position im Wasser zu haben. Hat ganz gut funktioniert, denn ich bin gut weggekommen und mit einer kleinen Gruppe die ersten 600 bis 700 Meter geschwommen. Die späteren 3 Gesamtsieger waren da längst weg und nicht zu halten. Nach ca. der Hälfte der Strecke konnte ich mich von meiner Gruppe absetzen und am Ende als Gesamt 4. und Altersklassen 2. (AK 23-39) über die Ziellinie „laufen“ 😉

Nach nun erst 3 Jahren Schwimmen konnte ich mit der Zeit von 30:32 Minuten eine neue Bestzeit über die Distanz aufstellen. Freut mich riesig, denn man sieht die vielen Kilometer im Wasser zahlen sich irgendwann aus.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: